Weihnachtsarbeiten

Jetzt kann ich ja alles zeigen, was ich im Dezember so gemacht habe, Heilig Abend ist vorbei, die Geschenke sind verteilt und niemand sieht mehr aus Versehen vorher schon sein Geschenk.

Aus Regie Sockenwolle „Garden Effects“ gab es einmal Regina Sattes „Narvik“- Handschuhe. Die haben sich unglaublich schön schnell gestrickt und passen super.

Sonjas

 

Als „Schmankerl“ habe ich diese Teelichthalter aus einem alten „Nadelspiel“- Adventskalender gehäkelt. Die sind einfach nur süß..

 

Schneekristall

….und dann war da noch eine „Gibson Girl“ 

 

Gibson Girl Lucky

 

…und ein paar Handschuhe mit Perlen (Galaxy von Regina Satta).. (Gut geschätzt, sie passen, uff)

 

 

 

Galaxy Silke

 

..und ein paar fingerkess frei Schnauze aus Noro Silk Garden..

 

 

Fingerless Ann Jay

Und dann gab es noch ein paar Stinos, die ich vergessen habe zu fotografieren und ein paar „Everglades“, die ich zwar fotografiert habe, aber das Foto möchte ich niemandem zumuten. 🙂

Und weil es ja gleich weitgehend muss, mache ich in Regina Sattes Ravelry Gruppe beim „Rauen Geist“ mit.

Der erste Teil kam an Heilig Abend und am Samstag geht es weiter.
Raunächte1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.