Mai 1 2012

Stino-Kampfstricken, ein Jeck und ein 3D Tuch

2 x Stinos zum Verschenken hatte ich ziemlich schnell gestrickt, einmal aus Regia color
Ringel mit Bummerangferse und einmal online Candy mit Fersenwand und Herzchenferse. Beide in 39, beide für dieselbe Zielperson. Bin mal gespannt, welche Ferse ihr angenehmer ist.

Und der fast 17jährige Clown braucht neue Socken, vorzugsweise in schwarz, als aufhellendes Element darf ein freundliches Grau beigemengt sein, am liebsten nur glatt rechts in Schuhgröße 45. Das ist kein stimmungsaufhellendes Stricken, da habe ich den Vorstoß gewagt und den „Jeck“ von Regina Satta gestrickt. Socken passen, und er hat mir sogar das Füsschen als Modell gegeben.

Und dann war ich letzten Mittwoch häkeln und habe mir ein neues Muster zeigen lassen. Es wirkt 3dimensional, ist simpel zu häkeln und mittlerweile schon wieder viel größer als auf dem Foto. Ich werde es stark spannen, dann wirkt es luftig und der 3 D Effekt ist gut zu sehen

Schlagwörter: , ,
Copyright 2019. All rights reserved.

Veröffentlicht1. Mai 2012 von neuesvonmarion in Kategorie "socken", "Stricken

4 COMMENTS :

  1. By Ramgad vom Schönbuchrand on

    ja, die Schwarzphase machen wohl alle Heranwachsenden mal durch.

    Der Vorteil, es ist immer genug schwarze Wäsche da.

    Das gehäkelte sieht echt 3D aus. Prima

    Grüße Ramgad

    Antworten
  2. By Anonymous on

    Τhаt’s where the aurawave and its might as a TENS pain in the neck stand-in can serve the consistence to handout natural“ painkillers“ called endorphins, which helps the encephalon delivery close to instinctive annoyance stand-in has several advantages. Nuisance interferes with our ability to lively a normal modus vivendi, and since then, the securities industry, but the aurawave delivers.
    Look into my webpage : check this out

    Antworten
  3. By Hortense on

    Hallo,

    auch mich interessiert dies schöne Tuch, gibt´s eine Anleitung dafür?

    Grüße, Hortense

    Antworten
    1. By neuesvonmarion (Beitrag Autor) on

      Ehrlich gesagt, das ging in einem Workshop von mund zu ihr:)
      Es frisst auch unglaublich wolle, 3D eben.

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.