Ein paar Socken hatte es mir in einem der Hefte von Regina Satta so angetan, dass ich mir die dort angegebene Wolle bestellt habe: das Muster heisst „Wirbelsturm“, ist aus dem lila Heft, und die Wolle ist von Tausendschön mit dem wunderbaren Namen „wilde Lupinen“.
Die Socken sind jetzt da, wo sie hingehören, nämlich in MEINEM Sockenfach.

3 thoughts on “Ein Wirbelsturm

  1. Hallo,

    ja der wirbelsturm war auch eines der ersten Muster die ich gestrickt habe, ich war auch gleich ganz angetan davon 😀

    Mit den wilden Lupinen schaun sie auch ganz toll aus!

    Liebe Grüße
    Sissy

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.