IMG_2064

Zum 25. Jahrestag des Mauerfalls wird der Verlauf der Berliner Mauer mit 8000 Helium -gefüllten und beleuchteten Ballons markiert. Seit gestern Abend läuft die Aktion,  morgen Abend werden alle Ballons in den Himmel, also in die Freiheit entlassen.

Das Event morgen schaue ich mir lieber im Fernsehen an, ich mag gar nicht daran denken, wie voll das morgen in der Stadt sein wird.

Heute mit Einbruch der Dämmerung sind wir los, zur Oberbaumbrücke, die mit ihren Türmen für mich die schönste Brücke der Stadt ist.

Das ist das südliche Ende der Lichtgrenze.

IMG_2065

Klar war es voll auf den Strassen, Autos, Radfahrer, Fußgänger. Auf dem Mittelstreifen standen jede Menge Hobbyfotografen mit Stativen.

Ein Mensch hatte seine Leiter mitgebracht, der hatte auf einmal ganz viele Freunde 🙂

IMG_2071Es war noch nicht ganz dunkel, trotzdem war die Linie, die die Lampen bildete schon ziemlich markant.

IMG_2076IMG_2077Und es war wirklich Glück, wenn man an der East Side Gallery etwas mit Ballon und ohne  Menschen fotografieren konnte.

IMG_2069

Mit der Dunkelheit wurde es schöner, aber für eine Schnappschussfotografin wie mich eigentlich nicht mehr so fototauglich.

IMG_2082

Beeindruckend war das, aber man müsste sich das aus der Luft ansehen können….

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.