Julevienne an Honda

Das Wolllust- Tücherrausch- Abo-Tuch des Monats Juli ist zwar letztes Wochenende schon fertig gewesen, aber aus Zeitmangel musste es die ganze Woche unter Stecknadeln ausharren.
Es ist ein Birgit- Freyer- Design und gestrickt aus einer Baumwoll- Leinen- Mischung mit Namen „Lin flammé“.
Das Garn ist nach dem Spannen erst richtig schön geworden, anfangs dachte ich es wäre durch das Leinen etwas hart, aber jetzt finde ich es einfach nur schön.
Gegensätze ziehen sich an, deshalb habe ich es heute morgen kurzerhang auf meinem Rolle plaziert.
Ja, und dann habe ich noch ein paar Socken fertig, die zweite Socke dauert manchmal länger als die erste, so war es auch hier.
Das Lochmuster hatte ich in einem anderen paar Socken gesehen, ich habe es mir dann mit kleinen Zöpfen auf meine Größe angepasst.
Gestrickt aus Knit Picks Sockengarn, wunderbar weich, in einer wunderschönen Farbmischung, aber leider eben doch der Farbe der Nadeln sehr ähnlich.