Socken stricken macht mir gerade einen unglaublichen Spaß. Einfach genial, wenn man unterwegs ist, je nach Schuhgröße hat man nicht so viel an den Nadeln hängen 🙂 und es ist übersichtlich vom Muster.

Das letzte Paar waren diese hier, „Chrissi“  aus dem Sockenabo von Birgit Freyer , gestrickt aus Opal Surprise. Das Muster erfordert mehr Konzentration, das lohnt sich aber.

IMG_1581

Dann hatte ich aus dem Opal Mai Abo noch eine Wolle liegen, die als aussergewöhnlich gekennzeichnet war, die besteht aus Merino mit Trilobal, ist unglaublich weich und hat sich super verstrickt. Bei Trilobal fallen mir immer erst diese Fallschirmseiden- Anzüge ein, in denen verrentete Ehepaare im Partnerlook rumlaufen. 🙂IMG_1580 Und diese hier waren auch sehr gelungen, aus Zitron xxl, Farbe „Grellbunt“ (wie wahr!) die Socke „Rayon“ von Birgit Freyer. Ebenfalls aus dem Socken- Abo, aber vom letzten Monat. Diese Färbung aus orange und rosa ist eigentlich so, dass man schreiend wegrennen müsste, aber irgendwie fand ich die schon wieder gut .Foto

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.